· 

Weinlese 2018

Fleißiges Team Weingut von der Tann

      Wir haben fertig! Die frühste Weinlese, die wir jemals erlebt haben, haben wir am 15.09.2018 beendet. Alle Trauben haben ihren Weg in den Keller gefunden, die Rotweine haben wir eine Woche später noch abgepresst und die Kelter ist schon so gut wie wieder eingewintert. Ein verrücktes Weinjahr, das auch in diesem Herbst für viele Überraschungen gut war liegt hinter uns, aber wir sind dieses Jahr reichlich für unsere Arbeit belohnt worden. Oder wie eine unserer Lesehelferin beim Abschneiden der schönsten Trauben im Weinberg sagte: "Das ist jetzt der Lohn für das Auspulen im letzten Jahr." Wunderschöne, vollreife Trauben konnten wir dieses Jahr ernten. Trotz der schwierigen Witterungsbedingungen, bei uns hat es den ganzen Sommer über nicht wirklich geregnet, hat sich gezeigt, dass unsere Weinreben echte Kämpfer sind. Kaum ein gelbes Blatt haben wir gefunden - ein Hoch besonders auf unsere alten Reben! 

Dornfelder Trauben für den Sommer in Pink
Fleißige Helfer
Weinlese Weingut von der Tann

     Traumwerte beim Zuckergehalt gab es durch die Bank weg bei all unseren Weinbergen, das Grinsen des Winzers wurde von Tag zu Tag breiter und es war die reinste Freude die Trauben zu Lesen. An dieser Stelle VIELEN VIELEN DANK an all unsere fleißigen und zahlreichen Helfer in der Weinlese 2018! Ihr habt es dieses Jahr geschafft uns total zu überraschen mit eurer Schnelligkeit - ratzfatz waren alle Tagesziele erreicht. Ohne euch wäre unser Weingut nicht das was es ist, ihr seid einfach die Besten. 

OMG Müller Thurgau Trauben

  Super fruchtige Säfte haben wir in den Keller bringen können, teilweise schon in den frühen Morgen- und Vormittagsstunden und dieses Jahr oft mit der Lesemaschine, da uns die Hitze diesen Herbst Sorgen gemacht hat. Trotzdem konnten wir schöne Moste einlagern, die mit ihrer Klarheit jetzt schon unheimlich viel Spaß machen und mittlerweile fleißig vor sich hin blubbern - Musik im Keller. Auch die Rotweine und der OMG Müller Thurgau sind schon abgepresst und im Keller, wo sie jetzt noch komplett durchgären und dann eingelagert werden.


Domina auf der Maische
OMG Müller Thurgau abgepresst
Maische Herz

     Natürlich haben wir uns auch dieses Jahr wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht. Nächstes Jahr um diese Zeit wird es einen Alte Reben Müller Thurgau im Barrique vergoren und ausgebaut geben - wir sind total gespannt was das wird! Die Trauben waren goldgelb und vollreif, mit Spätleseniveau konnten wir sie ernten. Der Saft war bereits vielversprechend und jetzt heißt es jeden Tag kontrollieren und probieren. In circa 20 bis 25 Tagen wird der Jungwein dann soweit sein und wir können ihn von der groben Hefe nehmen. Wir halten euch natürlich auf Instagram (@weingut_vondertann), Facebook und hier auf dem Blog auf dem Laufenden! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0