· 

Weinberge pflegen - Stickel ausbessern

     Was im Herbst kaputt geht - ein bisschen Verschleiß ist ja immer dabei - muss repariert werden. Am Wochenende sind die Temperaturen etwas nach oben geklettert und der Boden ist wieder aufgetaut. Die perfekte Zeit, um Schäden, die in der Lese vom Vollernter oder Bulldog entstanden sind, zu reparieren. Diesen Samstag war ein abgebrochener Endstickel dran, der den Vollernter nicht überlebt hat. 

     Eine schweißtreibende Arbeit, besonders wenn der abgebrochene Teil des Weinbergspfahls nicht aus dem Boden kommen will. Aber dieses Mal hatten wir Glück und wir konnten den abgebrochenen Holzpfahl schnell durch einen aus Metall ersetzen - der hält jetzt auf jeden Fall länger!  

     Bevor wir den Holzpfahl entsorgen ziehen wir noch sämtliche Metallteile raus. Das sind alle Hacken und Ösen, die den Drahtrahmen tragen. 

     Und so sieht die fertige Reparatur aus! 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0